Allgemeine Funktionen

  • macOS Look-and-feel
  • Wählen und Auflegen
  • Anrufsignalisierung per Popup
  • Kontaktanzeige / Namensauflösung im Popup
  • Bilder von Kontakten im Popup
  • Popup für weitere Leitungen möglich
  • Popup alternativ oder zusätzlich über Growl
  • Kurzwahl über macOS Kontakte-Gruppe
  • Umschalten auf eine andere aktive Verbindung, z. B. Büro Hamburg und Büro Berlin
  • Wahlwiederholungsfenster
  • Intelligente Suche von Kontakten
  • Telefonie-Präsenz-Anzeige in iChat
  • Telefonie-Präsenz-Anzeige über Bonjour mit der Möglichkeit zum Heranholen von Anrufen (sofern vom Telefonsystem unterstützt)
  • Automatische Update-Funktion

Integration in andere Anwendungen

  • AppleScript-Unterstützung zur Integration in verschiedene Anwendungen
  • Wahl aus FileMaker Pro, LaunchBar, Outlook, NowContact, Daylite CRM
  • IBM Lotus Notes-Integration möglich
  • Wahl aus Webseiten
  • Wahl aus den macOS Kontakten
  • Wahl über Hotkey aus fast allen macOS-Anwendungen

Unterstützte Telefonsysteme

  • direct unterstützt fast jede Telefonanlage über die ilink TeamCall Middleware-Plattform: Aastra, Agfeo, Alcatel, Ascotel, Asterisk, Astimax, Auerswald, Avaya, Cisco, DeTeWe, Deutsche Telekom, Elmeg, Ericsson, HP 3Com, innovaphone, Kerio, Mitel, NEC, Nortel, Panasonic, QSC, ShoreTel, Siemens, SIPGate, Starface, Swyx, Teldat, Tenovis, Tevitel, Tiptel, Unify , ...

  • tiptel ISDN-Telefone (auch ohne Telefonanlage)

Schnittstellen

  • macOS Kontakte
  • LDAP
  • Active Directory

Programmsprache und Hilfetexte

  • Deutsch
  • Englisch

Installation

  • DMG-Paket
  • Zentrale Konfiguration möglich
Sprachen


Download direct
Hier kommen Sie zum Downloadbereich


Integration mit AppleScript
Auch andere Programme können mit direct Telefonnummern wählen. Über die integrierte AppleScript-Schnittstelle ist dies ganz einfach möglich. Integration über AppleScript Wahlfunktionen über AppleScript zu realisieren ist denkbar einfach. So zum Beispiel aus einer FileMaker-Anwendung. Das funktioniert nicht nur zum Wählen, sondern auch bei eingehenden Anrufen: Hier können Sie ein eigenes AppleScript schreiben, das die Rufnummer des Anrufers zum Suchen des Datensatzes an eine FileMaker-Anwendung übergibt. Die Möglichkeiten sind fast grenzenlos.


Wählen per Service
Kennen Sie das? Sie haben eine E-Mail mit einer Telefonnummer bekommen und möchten sie anrufen. Dazu müssen Sie die Nummer mühsam per Hand abtippen. Mit direct geht das besser, schneller und komfortabler: Sie wählen die Telefonnummer mit der Maus aus und wählen aus dem Dienste-Menü den Befehl "Ausgewählte Nummer anrufen".

Noch schneller geht es per Tastatur-Shortcut. Das funktioniert in jedem Programm, das das Dienste-Menü unterstützt, also auch im Browser, zum Beispiel.




Impressum | © Copyright ilink GmbH